sponsor_pleva_anton
sponsor_logo_esv
sponsor_stadt_bruck
sponsor_stadtwerke_bruck
sponsor_bohler_edelstahl

Archiv

archive1
archive-icon
archive-icon
archive-icon
archive-icon
archive-icon
zurück
 
Archiv
Archiv 1
Archiv 2
Archiv 3
Archiv 4
splash
splash
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
2.-3.9.2017
 
Bundesliga Opening, Baden (NÖ)
nici_katja_20170318
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
17.-8.1.2017
 
Trainingskurs mit Katja Tomazic (SLO)
katja_dorotheea_20170108
Katja Tomazic mit Dorotheea Alexandru
1. Bundesliga Mannschaft ESV-Bruck
1_bl_damen_2018
Heike Jauck, Katja Tomazic, Rosa Sauer,
Nicole Galitschitsch, Dorotheea Alexandru (vorne)
Beim letzten Finalturnier im Mai qualifizierte sich die junge ESV-Damen- Mannschaft aus Bruck für die 1.Bundesliga. Erklärtes Ziel sei der Klassenerhalt, auch wenn es schwer wird, meint Obmann Klaus Weber,denn man geht mit derselben Mannschaft an den Start, wie in der vergangenen Saison.
Umso überraschender war das Ergebnis, das die jungen ESV-Spielerinnen (
Nicole Galitschitsch,
Katja
Tomazic, Rosa Sauer) erzielen konnten.
Nach Siegen gegen Mannschaften der 2.Bundesliga, Hörbranz (V) und Guntramsdorf (NÖ), war für das Erreichen des Semifinales ein weiterer Sieg über eine Mannschaft der 1.Bundesliga notwendig.­
Diesen konnte man nach einem dramatischen Spiel mit 3:2 gegen Froschberg 2 gewinnen.
Im Semifinale musste man sich dem Leistungszentrum- Linz mit 3:0 geschlagen geben.
Zu hoch war der Kräfteverschleiß in den vergangenen Partien gewesen.
Im Spiel um Platz 3 konnte man gegen den letztjährigen Cup-Sieger nur Achtungserfolge erzielen und verlor
mit 3:0.
Dennoch sind die Brucker Tischtennismädel ­und Obmann Weber mit dem 4.Platz (von 20) voll zufrieden.
Für den Grunddurchgang, der in einer Woche in Linz beginnt, hat man durch die tolle Platzierung  3 Bonuspunkte gutgeschrieben bekommen.­­
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
27.-31.8.2017
 
Trainingskurs
, Hluk (Tschechien)
nici_katja_20170318
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
17.-8.1.2017
 
Trainingskurs mit Katja Tomazic (SLO)
katja_dorotheea_20170108
Katja Tomazic mit Dorotheea Alexandru
hluk_201708
Es ist immer wieder ein tolles Erlebnis für Alt und Jung:
der Trainingskurs in Hluk. Vielen Dank an
Willi Fuchs und seine Töchter, Didi Müller,  Werner Grandl.
Besonderen Dank an
 Michi Worischek, der unerer Dorotheea(8) bei dem Kurs den Wunsch erfüllt hat, einmal mit einem Top- Bundesligaspieler trainieren zu dürfen.
Dorotheea,   Iris,     Rosa
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
9.9.2017
 
1.Bundesliga der Damen, 1Sa., Linz Lissfeld
nici_katja_20170318
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
17.-8.1.2017
 
Trainingskurs mit Katja Tomazic (SLO)
katja_dorotheea_20170108
Katja Tomazic mit Dorotheea Alexandru
1_bl_katja_nici_201809
Leider keine Erfolgsmeldung von unserem Damenteam in der 1.Bundesliga. 1:6 gegen Villach und 1:6 gegen Übelbach waren die ernüchternden Ergebnisse der 1.Sammelrunde.
Toller Erfolg unserer ESV-Mädchen bei der Österreichischen NSL in
Bruck an der Mur.
Rosa Sauer konnte sich zum wiederholten Male in Gruppe 1 behaupten. Iris Cordic qualifizierte sich mit ihrem 3.Platz für die Gruppe 2. Unsere achtjährige Dorotheea Alexandru konnte bei den
U13 / U11 als eine der jüngsten Teilnehmerinnen ihre ersten zwei Siege verbuchen.

Simon Grünsteidl, unsere Nummer 1 bei den Burschen, konnte sich leider nicht in Gruppe 2 halten.
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie Stttv
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
7.-8.10.2017
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Bruck / Kapfenberg
nici_katja_20170318
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
17.-8.1.2017
 
Trainingskurs mit Katja Tomazic (SLO)
katja_dorotheea_20170108
Katja Tomazic mit Dorotheea Alexandru
rosa_iris_201710
14.10.2017
 
1.Bundesliga der Damen, 2Sa., Kapfenberg
katja_rosa_nici_201171014
Erster Sieg für Aufsteiger ESV Böhler Edelstahl Bruck a.d. Mur
Den ersten Sieg im laufenden Grunddurchgang konnte ESV Böhler Edelstahl Bruck a.d. Mur feiern. Neben knappen Niederlagen gegen die SU Sparkasse Kufstein und Linz AG Froschberg/2 gelang den Steirerinnen, durch einen 5:2 Erfolg gegen den TTV Wiener Neustadt der erste volle Erfolg in der höchsten österreichischen Spielklasse. Da man aus dem Eröffnungsturnier bereits drei Bonuspunkte in die laufende Meisterschaft mitnehmen konnte, beträgt der Vorsprung auf das Tabellenende, welches momentan vom TTV Wiener Neudorf eingenommen wird, bereits sechs Punkte. Bruck/Mur hat jedoch bereits ein Spiel mehr als die Niederösterreicherinnen ausgetragen.
 
Copyright: TT-Bundesliga/Mario Wanderer
Siehe Bildgalerie
Katja Tomazic, Rosa Sauer, Nicole Galitschitsch
esv_mannschaften_oberliga_2
Simon Grünsteidl, Davide Infantolino Helmut Wickl
20.10.2017
 
Steirische Oberliga der Herren,
               ESV-Bruck 1 ist Tabellenführer
Nach vier Runden in der steirischen Oberliga liegen die Brucker mit 11 Punkten ungeschlagen in der Tabelle auf Rang 1. Um den Aufstieg in die Landesliga Realität werden zu lassen müssen wir gegen jede Mannschaft eine Topleistung bringen meint Mannschaftsführer Alois Bonstingl
esv_mannschaft_gebietsliga_2017
Rosa Sauer, Herwig Luftensteiner, Heike Jauck
20.10.2017
 
Steirische Gebietsliga Nordost ,
               ESV-Bruck 2 ist Tabellenführer
Ebenfalls ungeschlagen nach vier Runden liegt die Mannschaft von Heike Jauck an der Tabellenspitze. Die Mannschaft des ESV-Bruck 2 möchte ebenfalls in die nächst höhere Liga aufsteigen. Gelingen soll dies mit der tatkräftigen Unterstützung der erfahrenen 'Oldies' Michael Ully und Gerold Skudnig.
18.11.2017
 
Steirische Oberliga der Herren,
ESV-Bruck 1 nach 8 Runden Tabellenführer
066A8319
Nicole Galitschitsch
Nichts für schwache Nerven war die Begegnung KSV 4 (Heimrath O., Hann W., Galitschitsch M.) gegen unsere
1. Mannschaft.
(Galitschitsch N, Infantelino D, Grünsteidl S., Wickl H) Nach verlorenem Doppel konnte unsere Mannschaft nach Siegen von Galitschitsch N (2x), Grünsteidl und Infantelino auf 4:1 stellen.
In Folge gewannen Heimrath (2x), und Galitschitsch M ihre Partien und erzwangen somit den Ausgleich zum 4:4.
Die beiden letzten Spiele (Infantelino gegen Galitschitsch M  und Grünsteidl gegen Hann musste die Entscheidung über Sieg, Remi oder Niederlage bringen. Beide Partien konnten die Brucker für sich entscheiden und den Endstand von 6:4 fixieren. Wir Gratulieren!
26.11.2017
 
Steirische Nachwuchssuperliga, Kapfenberg, Leoben
Toller Erfolg der jungen Nachwuchstalente des ESV-Bruck/Mur. Simon GRÜNSTEIDL erreichte in Gruppe 1 den 1.Rang,
Rosa SAUER
ebenfalls in Gruppe 1 den 4.Rang.
Iris CORDIC in Gruppe 3 schaffte den Gruppenerhalt mit Rang 6. Unsere jüngste Teilnehmerin Dorotheea ALEXANDRU konnte sich über Platz 2 in Gruppe 7  freuen.
Wir gratulieren!
rosa_20171126
simon_20171126
iris_20171126
dorotheea_20171126
Simon Grünsteidl
Iris Cordic
Rosa Sauer
Dorotheea Alexandru
Siehe Bildgalerie
2.-3.12.2017
 
Österreichische Nachwuchssuperliga 2.Dg, weiblich,
             Kirchbichl (T)
Siehe Bildgalerie
iris_20171203
Iris Cordic
8.12.2017
 
1.Bundesliga der Damen, 4Sa., Wnr. Neudorf
Siehe Bildgalerie
nici_katja_20171208
Nicole Galitschitsch + Katja Tomazic

 wünscht Euch

.

ESV-Tischtennis Bruck/Mur

Fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2018

Simon_heli_davide_2017
alexandrus_2017
13.-14.01.2018
 
Österreichische Nachwuchssuperliga 3.Dg, weiblich,
                        Kuchl (S)
rosa_sauer_20180113
Siehe Bildgalerie
Einfach super!!! Unsere Rosa ist wieder erstklassig. Der 2.Platz bei der österreichischen NSL in Gruppe 2 reichte
Rosa Sauer zum Aufstieg in die Gruppe der Besten.
Wir gratulieren!
30.01.2018

GENERALI Austrian Top 12, Wels
nicole_galitschitsch_201801
Toller Erfolg unserer Nicole Galitschitsch bei den GENERALI TOP 12
i
n Wels. Erst im Halbfinale musste sie sich der späteren Siegerin und Österreichs Nummer 1 bei den Damen, Liu Jia, geschlagen geben.
Im Spiel um Platz 3 verlor Nicole gegen die Villacherin
Amelie Solja und belegte in der Gesamtwertung den hervorragenden 4.Platz.
Nicole Galitschitsch
2.3.2018

Oberliga, BEBU1 gegen MÜN1, Bruck/Mur
Ol_mannschaft_201802
Einen weiteren großen Schritt in Richtung Landesliga gelang unserer Oberligamannschaft durch den hart erkämpften Sieg gegen den Dritten der Tabelle Münzgraben 1.Mit je 2 Siegen von Davide Infantolino, Helmut Wickl und Simon Grünsteidl konnte der Endstand von 6:3 fixiert werden. Wir gratulieren!
Helmut Wickl, Alois Bonstingl, Simon Grünsteidl, Davide Infantolino
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
3.2.2018
 
1.Bundesliga der Damen, 5.Sa., Linz Lissfeld
nici_katja_20170318
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
17.-8.1.2017
 
Trainingskurs mit Katja Tomazic (SLO)
katja_dorotheea_20170108
Katja Tomazic mit Dorotheea Alexandru
Ein großes Stück dem Klassenerhalt nähergekommen sind unsere Damen der 1.Bundesligamannschaft. Nach der erwarteten Niederlage gegen Villach (2:5) gelang Nicole Galitschitsch,
Katja Tomazic und Rosa Sauer ein heiß umkämpfter 4:3 Sieg  gegen Übelbach.
Nun heißt es bei den nächsten Sammelrunden wieder so eine Topleistung abzurufen um den Platz 6 abzusichern und nicht wieder in die Abstiegszone zu rutschen.
katja_nici_201802
    Tomazic,  Galitschitsch
4.2.2018
 
Landesliga der Damen, 4Dg., Graz
Siehe Bildgalerie
Iris Cordic, Heike Jauck
iris_heike_201802
2 Siege und eine Niederlage war die Bilanz unseres Damenteams beim 4 Durchgang der Landesliga der Damen. Dies bedeutet derzeit den guten 5.Rang in der Tabelle für Heike Jauck und Iris Cordic.
10-11.2.2018
 
STMS Allgemeine Klasse, Kapfenberg
galitschitsch_nicole_201802
jauck_heike_201802
gruensteidl_simon_201802
Toller Erfolg unserer beiden Damen
Nicole Galitschisch (1.Platz im Einzel A, 1.Platz im Doppel mit Lisa Storer-Übelbach, 3.Platz im Mixed mit Christoph Pichler-KSV) und Heike Jauck (1.Platz im Einzel B), sowie Youngstar Simon Grünsteidl (2.Platz bei den Junioren).  Wir gratulieren!
Siehe Bildgalerie  STTTV (P.Schnabl)
N.Galitschitsch,    H.Jauck,           S.Grünsteidl
8.3.2018          Sportlerehrung, Bruck an der Mur
Siehe Bildgalerie
Bei der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Bruck an der Mur, bei der Sportlerinnen und Sportler aus 13 Sportarten ausgezeichnet wurden, war unser Verein wieder mit drei Nachwuchstalenten  vertreten.  Bürgermeister Peter Koch und Sportreferent Christian Mayer überreichen Simon Grünsteidl, Rosa Sauer und Iris Cordic Urkunden und Glasawards.
Sportlerehrung_2018_xx
3-4.3.2018
 
Österreichische Staatsmeisterschaften, Wolfsberg (K)
nici_20180303
Hervorragende Bilanz unserer Bundesligaspielerin Nicole Galitschitsch bei den österreichischen Staatsmeisterschaften in Wolfsburg. Nicole holte gemeinsam mit Dominik Habeson (Oberwart) im Mixed-Bewerb und mit Lisa Storer (Übelbach) jeweils dritte Plätze.
Heike Jauck und Rosa Sauer konnten in dem hochkarätig besetzten Turnier Achtungserfolge erzielen.
11.3.2018
 
Steirische Nachwuchssuperliga, Fürstenfeld
gruensteidl_simon_201802_x
Toller Erfolg unseres Nachwuchses bei der steirischen NSL.
Simon GrünsteidlGruppe 1 1.Platz  
Rosa SauerGruppe 1 4.Platz   
Iris CordicGruppe 3 7.Platz
Andrea AlexandruGruppe 4 6.Platz
Dorotheea AlexandruGruppe 7 3.Platz
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
17.-18.3.2018
 
1.Bundesliga der Damen, 6.Sa., Kufstein (T)
nici_katja_20170318
ender
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
ivi_eva_20120414
ender
31.3.- 1.4.2012
 
Österreichische Nachwuchssuperliga, Linz

Auch bei ihrem letzten Antreten bei der Österreichischen Nachwuchssuperliga war Nicole Galitschitsch nicht zu schlagen. Das 18 jährige Ausnahmetalent, das ab Herbst zum Bundesheer wechselt und mit ihrem Studium beginnt, gewann die Vorrunde klar. Selbst in der Hauptrunde konnten ihre  
Gegnerinnen
Valerie Tischler(W) und Melanie Luginger(S) nur Achtungserfolge erzielen........
ivi_eva_20120205
Siehe Bildgalerie
mehr
nici_20120401
Nicole Galitschitsch
17.-8.1.2017
 
Trainingskurs mit Katja Tomazic (SLO)
katja_dorotheea_20170108
Katja Tomazic mit Dorotheea Alexandru
nici_20180318
Bericht von der Bundesliga Homepage (Mario Wanderer)
Erster Sieg für das Tabellenschlusslicht
Am hinteren Ende der Tabelle konnte der TTV Wiener Neudorf, in der 10. Runde, endlich den ersten Sieg im laufenden Grunddurchgang feiern. Die Niederösterreicherinnen bezwangen, in einem überaus spannenden Spiel, Aufsteiger
ESV Böhler Edelstahl Bruck/Mur mit 4:3. Ausschlaggebend für diesen Sieg war eine ausgeglichene Mannschaftsleistung, da jede Spielerin einen Punkt beitragen konnte und auch das vorentscheidende Doppel wurde eine Beute der Wiener Neudorferinnen. Der TTV Wiener Neudorf hat in der Tabelle allerdings nach wie vor drei Punkte Rückstand auf den TTC Übelbach. Zwar treffen diese beiden Mannschaften in der letzten Sammelrunde noch aufeinander, die rote Laterne wird der TTV Wiener Neudorf jedoch nur schwer abgeben können. Den Klassenerhalt bereits so gut wie gesichert hat Newcomer ESV Böhler Edelstahl Bruck/Mur. Die Steirerinnen verloren zwar gegen den TTV Wiener Neudorf, konnten allerdings, am Sonntag, mit 4:3 gegen Gastgeber SU Sparkasse Kufstein gewinnen. Durch diesen Erfolg sind Katja Tomazic, Nicole Galitschitsch und Rosa Sauer nur noch rechnerisch von Platz Sechs zu verdrängen.
24.-25.3.2018
 
Österreichische Nachwuchssuperliga 4.Dg, Linz (OÖ)
dorotheea_20180325
Dorotheea Alexandru
Siehe Bildgalerie
Licht und Schatten für unsere Talente bei der österr. NSL.
Simon GrünsteidlGruppe 2  7.Platz  
Rosa SauerGruppe 1 14.Platz   
Iris CordicQualifikation (U18)   7.Platz
Dorotheea AlexandruQualifikation (U13)  4.Platz
7.-8.4.2018
 
Steirische U18 Meisterschaften, Kapfenberg
Toller Erfolg bei den Steirischen U18 Meisterschaften für den ESV-Nachwuchs aus Bruck. Simon Grünsteidl und
Rosa Sauer gewannen den Mannschaftsbewerb, sowie die U18 Einzelbewerbe. Weiters gab es Gold im Doppel für Grünsteidl mit Martin Brandstätter (Feldkirchen) und Silber mit Partnerin Sauer im Mixed Doppel.
Mit Vereinskollegin
Iris Cordic (Bruck) erreichte Sauer ebenfalls im Doppel weiblich Silber.
Als jüngste Teilnehmerin war das erst neunjährige ESV- Nachwuchstalent
Dorotheea Alexandru am Start, die als steirische Kaderspielerin Erfahrung für die kommenden Österreichischen U13/U11 Meisterschaften in Freistadt (OÖ) sammeln konnte.
Grünsteidl, Cordic, Alexandru, Sauer
Siehe Bildgalerie  STTTV (P.Schnabl)
stttv_u18_2018
13.-15.4.2018
 
Österreichische U11/U13 Meisterschaften, Freistadt (OÖ)
Unsere Dorotheea feiert ihre ersten österreichischen Erfolge.
Dorotheea Alexandru, jüngstes Nachwuchstalent des ESV- Bruck feierte in Freistadt bei den österr. U11/U13 Meisterschaften ihre ersten Erfolge. Nach Siegen in der Vorrunde gegen die Vorarlbergerin Viola Amann(V) und Pauline Tajme (B) konnte Dorotheea sich für den Hauptbewerb qualifizieren. Dort unterlag sie knapp Celine Panholzer aus Oberösterreich.
dorotheea_201800415
Dorotheea Alexandru
Siehe Bildgalerie
21.4.2018
1.Bundesliga der Damen, 8.Sa.,Wiener Neudorf (NÖ)
Siehe Bildgalerie
katja_nici_rosa_201804
Tomazic, Galitschitsch, Sauer
Unsere ESV-Bruck Damen bleiben erstklassig!
 
Mit einem sensationellen Sieg gegen den Zweitplatierten der Tabelle, dem LZ Froschberg 1, konnten die jungen Damen des ESV-Bruck den Klassenerhalt fixieren.
Musste sich Brucks Nachwuchstalent
Rosa Sauer sich der Kanadierin Alicia­Cote im ersten Spiel noch geschlagen geben, so konnte Katja Tomazic gegen Karoline Mischek, der aktuellen Nr. 76 in der europäischen Rangliste sensationell ein 3:2 abtrotzen.
Durch diesen Sieg beflügelt gewann
Nicole Galitschitsch ihre beiden Spiele gegen Ines Diendorfer
und Alicia­Cote, sowie das Doppel mit Partnerin Tomizic und konnte so die Partie mit 4:3 für die Brucker
Damen entscheiden.
Das nachfolgende Spiel gegen den Titelverteidiger Froschberg 1 ging mit 2:5 an die Gastmannschaft aus Linz.
 
Mit dem 6. Platz in der Endtabelle des Grunddurchganges haben Galitschitsch, Tomizic und Sauer mit dem
Abstiegskampf nichts mehr zu tun und können somit entspannt in das Finalturnier, das im Mai in Wels stattfindet,
28.-29.4.2018
Steirische U15 -Meisterschaften, Bruck an der Mur
Siehe Bildgalerie
Siehe Bildgalerie  STTTV (P.Schnabl)
andreas_201804
simone_201804
Andreas und Simone Alexandru
doro_201804_1
doro_201804_1
doro_201804_3
12.5.2018
1.Bundesliga Finalturnier, Wels
Siehe Bildgalerie
Tomazic, Galitschitsch, Sauer
Toller 5.Platz für das junge Damenteam des ESV-Bruck beim Bundesligafinale in Wels
 
Der 5.Platz war das Maximum, das für das junge Team des ESV- Bruck (Nicole Galitschitsch, Katja Tomazic und Rosa Sauer) bei diesem Finalturnier zu erreichen war. Platz 1 - 4 war mit den Profimannschaften von Froschberg Linz und Villach bereits vergeben. Der Platz 5 war ebenfalls hart umkämpft, da in den Reihen des Gegners Kufstein ebenfalls zwei Legionärinnen an der Platte standen.
Für einen Sieg benötigten die Bruckerinnen 4 gewonnene Spiele.
Eine hervorragend eingestellte Galitschitsch konnte ihr erstes Spiel gegen Kufsteins Ungarin Györgi Bene knapp 2:3 gewinnen. Nachdem sich Rosa Sauer der Nummer 1 der Kufsteinerinnen, Anita Nyitray mit 1:3 geschlagen geben musste, konnte Tomazic gegen Daniele Moser klar punkten. Das darauffolgende Doppel konnten Galitschitsch/Tomazic ebenfalls mit 3:0 für sich entscheiden. Den spielentscheidenten Punkt konnte Galitschitsch nach einem dramatischen Kampf, der mehrmals in die Verlängerung ging, gegen Nyitray erkämpfen.
Für die Bruckerinnen, die als Aufsteiger der 2.Bundesliga in die Saison gestartet waren, ist der 5.Platz in dieser Liga das beste Ergebnis in der Vereinsgeschichte.
katja_nici_rosa_20180512
18.-20.5.2018
 
Österreichische U15 Meisterschaften, Baden
Siehe Bildgalerie
Jan Nemeth (OÖ) + Dorotheea Alexandru
jan_dorotheea_20180519
26.-27.5.2018
 
Steirische U11/U13 Meisterschaften, Judenburg
Siehe Bildgalerie
doro_20180527
Dorotheea Alexandru
Gold, Silber, Bronze!
Toller Erfolg bei den Steirischen U11/U13 Meisterschaften für das ESV- Bruck Nachwuchtalent Dorotheea Alexandru.
Platz 1 und steirische Meisterin mit Partnerin Mariia Lytvyn (Graz) im
U11-Doppel,
2.Platz und Vizemeisterin im U11-Einzel und 3.Platz im Doppel im U13-Bewerb war die erfolgreiche Bilanz der erst Neunjährigen, die seit eineinhalb Jahren 5 x in der Woche unter professioneller Leitung im Leistungszentrum Bruck trainiert.

Endbetrachtungen

,
Saison 2017/2018
(Gedanken von Ing. Klaus Weber, Obmann ESV-Tischtennis -Bruck/Mur)
Eigentlich sollten hier die Erfolge unseres Vereins stehen, aber es soll auch der Blick in die für uns (düstere) Zukunft nicht verschwiegen werden.  Beides sind Wahrheiten! Man kann aber nicht nur von positiven Nachrichten leben, sie sind schön, aber die Herausforderung liegt in der Zukunft, die es zu meistern gilt.   
Den positiven Ereignissen wurden in den Medien und auf unserer Homepage bereits breiter Raum
verliehen, die negativen Vorkommnisse bleiben, wie so........
mehr
29.5.2018
ferien_2018